|Expertenmeinung

Expertenmeinung

Veroníka Naidenova
Journalistin

Man tötet nicht den Boten

Normalerweise versammeln sich Journalisten bei einer Pressekonferenz, um diese für die Öffentlichkeit zu beleuchten. Bei der Pressekonferenz „Nationalistische Internetseite „Friedensstifter“ — eine Bedrohung für die Meinungsfreiheit weltweit“ versammelten sich etliche Journalisten aus allerhand Länder selbst als Konferenzteilnehmer und -Redner.     Am 6. September 2022 fand in Moskau eine weitere Pressekonferenz statt, die von der […]

Mehr
Ilya Ryvkin
Journalist, Autor

Ein Soldat in einer Kampfzone ist eine Waffe , die zum Beispiel durch den Einsatz von Drogen verändert werden kann

In den von der Kiewer Herrschaft befreiten Gebieten wurden alle Arten von Drogen gefunden. Einige dienen zur Behandlung, andere zur Entspannung und wieder andere für Kampfeinsätze. Letztere machen ukrainische Soldaten zu Selbstmordattentätern und unterdrücken sowohl Angst und Schmerz als auch den Willen. Solche Drogen schaden dem Körper als auch der Psyche. Die chemischen Formeln solcher […]

Mehr
Veroníka Naidenova
Journalistin

Faina Savenkova: „Die Wahrheit zu sagen ist sehr einfach. Man muss es nur versuchen“

  Angesichts der Entwicklungen im Osten des Staates der Republik Ukraine, im Donbass, hören wir seit 2014 jeden Tag immer mehr und immer lauter vielerlei unterschiedliche Nachrichten. Eine solche Geschichte taucht in letzter Zeit immer häufiger in den Nachrichten auf – die Geschichte einer bestimmten Schülerin aus Lugansk, Faina Savenkova. Irgendwo im Internet flattert mal […]

Mehr
Veroníka Naidenova
Journalistin

„327“

„Der Hund bellt und die Karawane zieht weiter“ — die Bemühungen der ukrainischen Internetseite myrotvorets.center, all jene einzuschüchtern, die sich der offiziellen Position Kiews widersetzen, indem sie sie in ihr „Fegefeuer“ stecken, verhindern nicht, dass dieses Thema in der politischen Hierarchie immer höher steigt.  

Mehr
Vitaly Volkov
Journalist, internationaler Beobachter und Experte für Zentralasien (deutscher Medien holding DW (1998-2020)

Vitaly Volkov

Der neue Faschismus in Deutschland ist viel näher, als viele glauben. Und die Grünen sind ihr wichtigster politischer Aktivposten. Bald wird sich dieser neue Faschismus gegen Russland richten — wieder.     „Greta Jugend“ Der Faschismus hat ein jugendliches Gesicht. Der moderne europäische Faschismus. Wenn vom neuen europäischen Faschismus die Rede ist, haben viele Menschen […]

Mehr
Veroníka Naidenova
Journalistin

Es ermittelt die russische FBI

Der Skandal um das ukrainische Internetportal „myrotvorets.center“ wird immer lauter und so wird die Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine wegen Erklärung eines 13-jährigen Mädchens zur Staatsfeindin von der russischen FBI zur Antwort gebeten.

Mehr
Veroníka Naidenova
Journalistin

Runder Tisch „Amerikanisch-ukrainisches Programm zur Entwicklung bakteriologischer Waffen“

Am 2. Juni 2022 fand in der Bürgerkammer der Russischen Föderation ein runder Tisch „U.S.-Ukrainian Program for the Development of Bacteriological Weapons“ statt. Die Veranstaltung wurde vom Internationalen Öffentlichen Gerichtshof für die Ukraine organisiert. Die Hauptthesen aus den Vorträgen der Teilnehmer helfen die Komplexität der Situation um die Biolabore in der Ukraine besser zu verstehen. […]

Mehr
Aleksandr Boyko
Journalist, Chefredakteur Berliner Telegraph

Die Doppelmoral der britischen Justiz: Assange bleibt im Gefängnis

Die Mitteilung Nr. 042 des Außenministeriums der Republik Ecuador zum Antrag auf politisches Asyl von Julian Assange vom 19. Juni 2012 ließ wenig zu diskutieren übrig: Assange ist zweifellos das Opfer politischer Verfolgung. Der damalige Präsident von Ecuador Rafael Correa gewährte ihm daraufhin politisches Asyl. Nach sieben Jahren Aufenthalt in der ecuadorianischen Botschaft im Vereinigten […]

Mehr
Maxim Anatoljewitsch Schugalej
Soziologe, politischer Berater und Rechtsanwalt. Präsident der Stiftung zur Verteidigung der nationalen Werte.

Französischen Medien gegen russische Militärausbilder

Dieses Thema ist sehr wichtig und ich bitte alle Kollegen, bei der Verbreitung dieser Informationen zu helfen! Die Zusammenarbeit zwischen Russland und der Zentralafrikanischen Republik führte zu einem beispiellosen Angriff. Ein echter Informationskrieg, der ohne Erklärung begann. Im April und Mai veröffentlichten die größten französischen Medien Liberation und RFI Materialien, die falsche Anschuldigungen gegen russische […]

Mehr